T. C. Boyle

San Miguel

Roman

Übersetzt von Dirk van Gunsteren

Meisterhaft erzählt Boyle vom Schicksal dreier starker Frauen, die ihr Leben unter härtesten Bedingungen in die Hand nehmen. Jetzt im Taschebuch!

Drei Frauen im Kampf gegen die Naturgewalten

San Miguel – eine windumtoste, karge Insel vor der kalifornischen Küste – ist das Ziel der Hoffnung für die kranke Marantha, die am Neujahrstag 1888 zusammen mit ihrem Mann Will, Adoptivtochter Edith und der Magd dort eintrifft, um ein neues Leben zu führen. Doch sie ahnt schon bald, dass San Miguel nicht der Ort ihrer Genesung sein wird, so wie Will es ihr versprochen hat.

Auch dem zweiten Paar, das 50 Jahre später den Versuch unternimmt, sich dort anzusiedeln, wird San Miguel kein Glück bringen. Der harte Alltag und die gnadenlosen Naturgewalten stellen die Beziehung von Herbie und seiner Frau Elise auf eine Zerreißprobe.

San Miguel
448 Seiten 10,95 € (D)
© dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, 2016
Taschenbuch
ISBN: 978-3-423-21639-5